Zelterplakette

 

- Träger der Zelterplakette -

Zelter, Karl-Friedrich , Berliner Komponist 1758 - 1832,
Gründer der ersten deutschen Liedertafel in Berlin. Altersfreund Goethes, vertonte Lieder und Balladen nach Texten von Goethe und Schiller.

Die ZELTER-Plakette wurde im Jahr 1956 „als Auszeichnung für Chorvereinigungen, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege der Chormusik und des deutschen Volksliedes und damit um die Förderung des kulturellen Lebens erworben haben" von Bundespräsident Theodor Heuss gestiftet. Sie wird frühestens aus Anlass des einhundertjährigen Bestehens eines Chores auf dessen Antrag durch den Bundespräsidenten verliehen.

Die Wiker Chorvereinigung von 1876 Kiel e.V. hat diese Ehrenauszeichnung am 18. September 1976 erhalten. Verliehen durch den Bundespräsidenten Dr. W. Scheel, überreicht an den 1. Vorsitzenden der WCV Jörg Wurm durch den Kultusminister des Landes Schleswig-Holstein Prof. Dr. Dr. Braun.

Joomla templates by a4joomla